Mthing Gmbeh & Co. KG - Soest, Landau, Neumarkt, Uffenheim, Bad Kreuznach, Langensteinach, Winterberg





    Deutsch English Franais Polski      

Suche



Anmeldung

Benutzername:
Passwort:



Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Diese sind nicht mit den Zugangsdaten vom Onlineshop identisch!





Triesdorfer Johannitag

25. Juni 2017

-----------------------------

|

Rottalschau,

01.-05.09.2017
Bad Griesbach
www.karpfhamerfest.de

-----------------------------

|

1. Düsser Schwein + Huh

06.09.2017
Fachmesse für Schweine- und Geflügelhalter

-----------------------------

|

Düstermühlenmarkt in Legden

27.-28.08.2017

-----------------------------

|

Agritechnica

12.-18.11.2017
Hannover
www.agritechnica.com

-----------------------------

|


|

MU - SOFA

Hydraulische Druckentlastung für Frontanbaugeräte jeder Art

 

  

Die hydraulische Druckentlastung „System MU - S O F A ®“ von Müthing steht für:

S => Sicherheit beim Transport und während der Arbeit

O => Optimierung von Traktion (Zugfahrzeug) und Auflagedruck (Anbaugerät)

F => Führung des Anbaugerätes beim Transport und während der Arbeit

A => Anpassung der Einheit auf die aktuellen Gegebenheiten

  • Die einstellbare hydropneumatische Auflagedruckentlastung MU-SOFA® für alle Frontanbaugeräten

  • Verbessert spürbar die Lenkfähigkeit und die Traktion des Traktors mit angebauten Frontgeräten

  • Bietet einen deutlich höheren Komfort für den Fahrer beim Transport und bei der Arbeit

  • Verbessert die Tiefenführung und die Bodenanpassung für Frontanbaugeräte und damit die Gerätefunktion

  • Erleichtert die Einhaltung eines gleichmäßigen Abstands zum Boden und verhindert Beschädigungen durch starken Bodenkontakt

  • Bietet eine einfache Einstellbarkeit der Entlastungsfunktion auf unterschiedliche Gewichts- und Arbeitsanforderungen

  • Schont die Anbaugeräte und dämpft Schwingungen während der Arbeit und des Transports

  • Erspart zusätzliches Anbaugerätezubehör, wie z.B. Frontlaufräder und Federentlastungen

 

Eine sinnvolle Investition für eine sichere und komfortable Arbeitserledigung, zur Schonung der Front-Anbaugeräte, zur Vermeidung von Verschleiß und Reparaturkosten und zur Erzielung eines guten Arbeitsergebnisses.

Das MU-SOFA® lässt sich einfach in alle bekannten Hydraulikkreisläufe bei vorhandenen Fronthydrauliken einbauen (Montageaufwand ca. 4 Stunden).

Mit einem solchen Traktoranbau sind aufgrund der Einstellbarkeit des Auflagedruckes alle Frontanbaugeräte abzudecken, z.B. Mulchgeräte, Mähwerke, Ackerwalzen, Kartoffelkrautschläger und Schneepflüge.

Als Alternative steht ein Anbausatz als MU-SOFA® Mobil für den Aufbau auf dem jeweiligen Anbaugerät zur Verfügung, der über ein zusätzliches T–Stück mit der Hydraulik-Zuführleitung des Traktors verbunden wird. 

Prospekt MU-SOFA als PDF herunterladen

 

MU-SOFA® Traktoranbau

MU-SOFA® Geräteanbau