Mthing Gmbeh & Co. KG - Soest, Landau, Neumarkt, Uffenheim, Bad Kreuznach, Langensteinach, Winterberg





    Deutsch English Franais Polski      

MU-L/S Vario

Heck- und Seitenmulcher

Arbeitsbreite 200 - 250 cm

Leistung bis 130 PS

 

         

 

Grundausstattung

  • Aus Feinkornstahl QSt/E für Heckanbau mit breitem Dreipunktbock Kat. II
  • Hydraulische Seitenverschiebung über Schwenkarm, Verschiebebereich 175 cm
  • Gesamtarbeitsbereich bis zu 425 cm (siehe Zeichnung / Tabelle)
  • Arbeitsbereich von 90° nach oben bis 60° nach unten
  • Getriebe mit Freilauf für 540 U/min
  • Keilriemenschutz mit Kontrollöffnung
  • Patentierte automatische Anfahrsicherung über mechanisch wirkenden Raumlenker
  • Transportverriegelung in 90°-Stellung mit Absperrhahn
  • Hochvergütete "M"-Hammerschlegel, aus Spezialstahl geschmiedet
  • Laufruhiger Rotor mit speziell geformten, spiralförmig angeordneten Werkzeughaltern
  • Schraubbare Kurzhäckselleiste System: "Haifischflosse" – Müthing-Patent
  • Große Stützwalze zur Höheneinstellung des Mulchers
  • seitliche Gleitkufen
  • Hochvergütete Pendelschutzklappen aus Federstahl
  • Abstellstütze
  • Gute Bodenanpassung mit gleichmäßigem Schnitthorizont
  • Breite Ablage des Mulchgutes hinter der Stützwalze
  • Sehr gute Mulchqualität
  • Erforderliche Hydraulikanschlüsse: 2 x DW, davon 1 x DW mit Schwimmstellung
  • Gelenkwelle mit gehärtetem Innenrohr und Büchsenbodenschmierung – schwere Ausführung

 

Optionale Ausstattung

  • Elektro-hydraulisches 6/2 Wege-Umschaltventil mit Griffstück und Tasterschalter (1 DW mit Schwimmstellung erforderlich)
  • Schwere Gelenkwelle mit beidseitig Weitwinkel 50°, Innenrohr gehärtet
  • Andere Werkzeugvarianten: 3fach Y-Messer, "M"-Schäkelmesser
  • Verstellbare Vario-Schneidschiene
  • Zweite schraubbare Kurzhäckselleiste System: "Haifischflosse" – Müthing-Patent
  • Verschleißeinlage im Gehäuse (montiert)
  • Hardox-Verschleißkufen, schraubbar
  • Abstreiferschneide für versetzte Stützwalze incl. verlängerter Seitenplatten für Stützwalze
  • Warntafeln mit Beleuchtungseinrichtung und Beleuchtungsträger (montiert)
  • Betriebsstundenzähler mit Sensor, Zeiterfassung über Drehimpuls

 

Technische Daten

Typ AB Traktoren Gewicht Anzahl Traktor-Mindest
  cm PS max. kg Hammerschlegel Gewicht kg
           
MU-L/S 200 Vario 200 130 910 16 2.800
MU-L/S 220 Vario 220 130 930 18 3.200
MU-L/S 250 Vario 250 130 950 22 3.500

 

 

Arbeits- und Verschiebebereiche

  • Die Maßangaben sind ca. Maße, die je nach Traktor variieren können.