Mthing Gmbeh & Co. KG - Soest, Landau, Neumarkt, Uffenheim, Bad Kreuznach, Langensteinach, Winterberg       





Suche



Anmeldung

Benutzername:
Passwort:



Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Diese sind nicht mit den Zugangsdaten vom Onlineshop identisch!





Lamma show, Peterborough, GB
08.01. - 09.01.2019

|

Agribex, Brüssel, BE
03.12. - 08.12.2019

|

Agritechnica Hannover, DE
10.11. - 16.11.2019

|

Brockumer Großmarkt, DE
26.10. - 29.10.2019

|

Agro Show in Bednary, Poznan, PL
19.09. - 22.09.2019

|

MeLa in Mühlengeez (Mecklenburg – Vorpommern) , DE
12.09. - 15.09.2019

|

Norla in Rendsburg (Sw.-Holstein) , DE
05.09. - 08.09.2019

|

RIEDER MESSE, Internationale Landwirtschafts- und Herbstmesse, Ried im Innkreis, AT
04.09. - 08.09.2019

|

Karpfhamer Fest, Rottalschau, DE
29.08. - 03.09.2019

|

Land Tage Nord, DE
23.08. - 26.08.2019

|

Düstermühlenmarkt in Legden, DE
24.08. - 25.08.2018

|

La Foire de Libramont, BE
26.07. - 29.07.2019

|

Ag in Motion, CA
16.07. - 18.07.2019

|

Tarmstedter Austellung (Niedersachsen), DE
12.07. - 15.07.2019

|

Inter Agrar, Wieselburger Messe, AT
27.06. - 30.07.2019

|

demopark, D
23.06. - 25.06.2019

|

Royal Highland Show Edinburgh, GB
20.06. - 23.06.2019

|

Südwest Messe, Messegelände Villingen-Schwenningen, DE
15.06. - 23.06.2019

|

Opolagra in Kamien Sl., PL
15.06. - 17.06.2019

|

Öko-Feldtage auf der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen, DE
03.06. - 04.06.2019

|

Agriplanta, Fundulea, Romania, RO
16.05. - 19.05.2018

|

Austro Kommunal, größte Kommunalmesse, Wels, AT
15.05. - 16.05.2019

|

Agra 2019, Die Landwirtschaftsausstellung in Mitteldeutschland, Leipzig, DE
25.04. - 28.04.2019

|

Agrarschau Allgäu, DE
11.04. - 15.04.2019

|

Agrotech in Kielce, PL
15.03. - 17.03.2019

|

Equitana, Weltmesse des Pferdesports, Essen, DE
09.03. - 17.03.2019

|

Agrosalon Nitra, SK, SK
01.03.2019

|

HeLa, Hessischen Landwirtschaftsmesse , DE
22.02. - 24.02.2019

|

Norddeutsche Obstbautage Jork, DE
11.02. - 16.02.2019

|

Mazurskie Agro Show, PL
09.02. - 10.02.2019

|

AGRAR Unternehmertage, DE
05.02. - 08.02.2019

|

JAGD & HUND, Dortmund, DE
29.01. - 03.02.2019

|

Fränkische Weinwirtschaftstage / Veitshöchheimer Weinbautage 2019, DE
29.01. - 30.01.2019

|

AGROmashEXPO, Budapest, HU
23.01. - 26.01.2019

|

Manitoba AG Days, Brandon, MB, CA
22.01. - 24.01.2019

|

Agrartage Rheinhessen, Nieder-Olm, DE
21.01. - 25.01.2019

|

Agri flanders, BE
10.01. - 13.01.2019

|


|

Erfahrungsbericht

 LVFZ Almesbach:

  • Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Milchviehhaltung Almesbach, Weiden i.d. Oberpfalz
  • Andreas Kiener, Betriebsleiter LVFZ Almesbach
  • bewirtschaftete Fläche 415 ha
  • davon 165 ha Ackerfläche und 175 ha Grünland
  • Alle Standorte zusammen haben 188 ha Ackerfläche, 152 ha Grünland und 29 ha Wald

 

Almesbach

Pfrentsch

Wöllershof

Gesamt ha

Acker

81,5

17

89

188

Grünland

35

117

0

152

Sonstiges

4,5

25

0

30

Hof und Wege

6,8

5

0

12

Wald

13,5

15,6

0

29

Gesamt

 

 

 

410

  • Pflugeinsatz bei ca. 125 ha jährlich
  • Restfläche: Mulchsaat zu Silomais und Winterweizen nach Raps.
     
  1. Entscheidungsgrundlage:
  • Ackerschlepper-Bereifung 710 / 60 R42
  • Standardkörper am 14 Jahre altem Pflug
  • unbefriedigendes Pflugbild, insbesondere beim hangaufwärts Pflügen
  • tiefere Pflugarbeit, um ein in etwa gleichmäßiges Pflugbild zu erreichen,
    dadurch enormer Aufwand an Abscherschrauben.
  • Einsatz eines Kverneland-Vorführpfluges mit 28er Körpern im Herbst 2012
  • neuer Pflug (ca. 35.000 €) nicht finanzierbar
  • sehr gute Substanz des alten Pfluges (RABE Albatros).
     
  1. Vorteile:
  • gleichmäßiges Pflugbild
  • flachere Bodenbearbeitung möglich (Saatfurche – Winterfurche)
  • dadurch weniger Abscherschrauben
  • flachere Einstellung der nachfolgenden Geräte möglich (Kreiselegge, Federzahn)
  • geringerer Verschleiß und Treibstoffverbrauch
  • ebenes Saatbett, auch für die Exaktversuche in Almesbach (Landessortenversuche)
     
  1. Arbeitsergebnis:
  • ebenes Feld, auch hangaufwärts
     
  1. Flächenleistung:
  • in der Ebene annähernd gleich
  • hangaufwärts höhere Flächenleistung, da hier mit voller Schnittbreite von ca. 2,6 m gearbeitet werden kann, wo vorher nur 2 – 2,25 m Arbeitsbreite möglich war
     
  1. Verschleiß nach ca. 250 ha bearbeitete Fläche:

    nach Umrüstung

    vor Umrüstung

    Schare wurden nach ca. 170 ha gewechselt

    etwa 10 – 20 ha früher

    Streichblechvorderteile sind wegen der Scharseche

     

    noch fast ohne Verschleiß

    ca. alle 150 ha verschlissen

    Streichkörper halten noch eine Saison

    hätten diese schon gewechselt werden müssen

    Anlagen müssen jetzt gedreht werden

    wären schon verschlissen gewesen

     

    Vorschäler wären schon verschlissen

  1. Vorbereitung und Umbau:
  • kurzfristige Lieferung der gut vorbereiteten und sortierten Teile nach Bestellung in einer Sendung
  • unkomplizierter und reibungsloser Umbau
  • ca. 6 h Zeitaufwand mit einem Helfer
  1. Kosten / Nutzen:

    nach Umrüstung

    vor Umrüstung

    Streichkörper: ca. 130 € / Stück als Zubehör

    ca. 350 € / Stück nur als Rabe-Original lieferbar

    längere Standzeiten der Verschleißteile

     

  1. Resümee:
  • zu empfehlen wenn das Geld für einen neuen Pflug fehlt
  • eine sinnvolle Investition die sich nach ca. 2 – 3 Jahren amotisiert